Städtebaulicher Vertrag kostenübernahme

Von 1.576 Projekten wurden nach Schätzungen der Regierung nur 41 Projekte von NAVFAC eingeholt. Die Autoren haben nicht über die Richtigkeit der Regierungsschätzungen gesprochen. Sie analysierten diese Projektdaten, um die Korrelation zwischen der Kostenüberschreitungsrate und der Differenz zwischen einem niedrigen Gebot und der Schätzung der Regierung zu ermitteln. Die Daten wurden zunächst in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe bestand aus Aufträgen, bei denen die Zuschlagsbeträge unter der Schätzung der Regierung lag. Die zweite Gruppe bestand aus Aufträgen, bei denen die Zuschlagsbeträge über der Schätzung der Regierung lag. Der Chi-Quadrat-Test zeigte, dass die Kostenüberschreitungsrate bei Aufträgen mit Zuschlagsbeträgen, die unter der Schätzung der Regierung lagen, deutlich höher war als die der Aufträge mit Mehrerbebeträgen als die Schätzung der Regierung. Laut Jahre und Ashe [1] “wurde festgestellt, dass Verträge mit Zuschlagsbeträgen, die unter der Schätzung der Regierung lagen, mit größerer Wahrscheinlichkeit Kostenüberschreitungsraten von über 5 % aufweisen.” Ein ANOVA-Test wurde durchgeführt, um die wesentlichen Faktoren zu ermitteln, die die Baukosten und Terminüberschreitungen beeinflussen. Um den ANOVA-Test zu verwenden, mussten vier Annahmen erfüllt werden:(1)die abhängigen Variablen mussten Intervall- oder Verhältnisskalierung sein;(2)die Stichproben mussten zufällig aus der Grundgesamtheit ausgewählt werden;(3)die abhängigen Variablen für alle Gruppen, die normal verteilt werden müssen;(4)die Varianzen der Bevölkerungsverteilung für alle Gruppen, die gleich sein müssen. Die GAO wurde gebeten, die Verwendung von Regierungskonferenz durch Bundesbehörden zu überprüfen.

In diesem Bericht wird untersucht, inwieweit (1) ausgewählte Abteilungen IgGVerfügungen für Dienstleistungsaufträge entwickelt haben und (2) die IgCEs ausgewählter Abteilungen für die Unterstützung des Erwerbsplanungsprozesses nützlich waren. Anmerkungen: Im Oktober 2017 gab das DHS Office of the Chief Procurement Officer (OCPO) eine Akquisitionswarnung heraus, um die Vertragsbediensteten daran zu erinnern, dass die Vertragsbediensteten, wenn sie unabhängige Kostenschätzungen der Regierung (IGCEs) erhalten, die nicht über die unterstützenden Daten verfügen, die im Homeland Security Acquisition Manual erforderlich sind, die unterstützenden Informationen weiterverfolgen und anfordern müssen.