Socken mit fahrrad Muster

Schließlich gibt es noch Farbe. Für Traditionalisten sind es weiße Radsocken den ganzen Weg, aber es gibt viele weitere bunte Optionen und Designs zur Verfügung, wenn Sie ein Statement machen wollen. Und für alle Wiggo-Fans gibt es schwarze Socken. Manche sagen weiße Socken für den Rennsport, schwarze Socken zum Training. Tragen Sie, was Sie glücklich macht. Es gibt immer eine gute Gelegenheit, diese Fahrrad Herren Kleid Socken zu sporten. Das weiche und dennoch dauerhafte Gefühl und die ganztägige Power machen jeden Tag zum Gewinner. Erhältlich in drei Farben. Raphas Pro Team Socken sind gut für leistungsorientierte Radfahrer, die leichte Socken wollen, die sehr atmungsaktiv sind. Sie sind mit einem haltbareren Material in Derfere und Zehen hergestellt, so dass sie nicht zu leicht verschleißen, und die Manschette ist auch aus strapazierfähigem Material hergestellt. Sie sind in zwei Längen erhältlich, und Sie können aus einer breiten Palette von Koluren und Mustern wählen, mit bis zu 20% Rabatt, wenn Sie drei Paare kaufen. Fahrradsocken haben auch eine Manschette, die verhindert, dass sie ihren Knöchel hinunterrutschen. Der Höhepunkt dieser Manschette ist ein Thema großer Debatten unter stilbewussten Fahrern, und diese Debatte ist wiederum eine Quelle der Mystifizierung unter den anderen von uns.

Alle begeisterten Rennradfahrer sind sich einig, dass der Erfolg eines Sockenpaares in zwei grundlegenden Aspekten liegt: Farbe und Länge. Die Attaquer Vertical Logo Socken haben eine große Länge, die im Moment im Trend zu sein scheint: genug, um die Wade zu sehen, aber den Knöchel für die eigene Vorstellungskraft zu halten. Normalerweise ist die Farbe für mich einfach: weiß im Sommer, schwarz im Winter. Zu meiner Überraschung sah die Marine jedoch toll aus – obwohl begleitende Marine-Lätzchenshorts wohl auch ein Muss sind. Der weiße Schriftzug sticht hervor und sorgt für ein wenig Interesse. Diese Assos-équipeSock_evo7s sind aus einem Stoff gefertigt, der dünn und sehr atmungsaktiv ist und Schweiß wirklich gut beherrscht, was zu kühleren und trockeneren Füßen im Vergleich zum Tragen von Standard-Baumwollsocken führt. Einfach ausgedrückt, sind sie bequemer als schlichte alte Socken. DeFeet sind bekannt für ihre hochwertigen Socken und eine gemeinsame Wahl mit anspruchsvollen Radfahrern, die sich um die Socken kümmern, die sie tragen.

Sie machen eine große alte Palette in diesen Tagen mit vielen Farboptionen, sogar ein Hi-vis-Paar, oder diese, mit Tour de France King of the Mountain Polka Dots. Von Anfang an sorgten sie für die Verwendung von zertifizierter Bio-Baumwolle und strebten langfristige Partnerschaften mit Fabriken und Lieferanten an, die eine echte Vision hatten, die Modeindustrie zum Besseren zu verändern. Road.cc Kundenführer werden von John Stevenson gepflegt und aktualisiert. Senden Sie Eine E-Mail an John mit Kommentaren, Korrekturen oder Abfragen. Ziehen Sie Ihre Fahrradsocken und lassen Sie uns fahren! Wenn Sie technische Fahrradsocken suchen, besuchen Sie unsere Darn Toughand SockGuy Kollektionen. Wenn Sie Socken mit Fahrrädern auf ihnen wollen, sind Sie an der richtigen Stelle! Kalfs Hohe Socken werden dich auffallen lassen. Hellorange, mit effektiven Reflektoren auf der Rückseite, sind sie so auffällig wie bequem. Sie sind in mehreren anderen Farben erhältlich, wenn leuchtendes Orange nicht Ihr Ding ist. Eine Fahrradsocke muss sich an den Fuß klammern, damit sie sich nicht zusammenreibt und reibt, während Sie in die Pedale treten.

Die Kalf Socken bleiben während des Fahrens gesetzt, sind aber dehnbar genug, dass sie danach widerstandslos abrutschen. Ein wahres Vergnügen. Der kalifornische SockGuy ist einer der bekanntesten Fahrradsockenhersteller mit einer großen Auswahl an Mustern und Stilen. Diese Crash Test Dummy Socken werden Sie sicherlich auf dem Clublauf oder in einem sportlichen abheben. Sie bestehen aus 75% Acryl, 15% Nylon und 10% Lycra. Ein paar Sommer-Radsocken sind aus leichter, dünner Merinowolle gefertigt, die Sie vielleicht bequemer und weniger pfiffig finden. Da sich keine andere Streetwear-Marke sehr um die Umwelt oder ethische Produktion zu kümmern schien, dachten sie, es sei an der Zeit, etwas Neues zu schaffen.