Schriftlicher antrag auf lohnerhöhung Muster

Der Prozess der schriftlichen Bearbeitung Ihres Falles wird Ihnen entweder helfen, deutlich zu erkennen, wie stark Ihr Fall ist, oder Lücken zu identifizieren, die Sie beheben sollten, bevor Sie diese Besprechung planen, um eine formelle Anfrage zu stellen. Die meisten Verhandlungstipps werden mit blick auf eine persönliche Interaktion erstellt – wie Sie effektive Körpersprache verwenden, wie Sie aktive Hörstrategien verwenden und wie Sie Ihre mündliche Anfrage formulieren. Wenn Sie jedoch noch nicht ganz in diesem Stadium sind, gibt Ihnen das Schreiben Ihrer Anfrage die Möglichkeit, Ihre stärksten Gesprächspunkte zu sammeln (und sie genau so zu drehen, wie Sie möchten), ohne sich um die Ebbe und Flut eines Verhandlungsgesprächs kümmern zu müssen. Es ist auch eine Papierspur, zum Besseren oder Zum Schlechteren, die Ihnen später helfen kann. Zuallererst müssen Sie wissen, was Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen wert sind. Die Robert Half Salary Guides 2020 brechen die Einstiegs-Gehaltsbereiche für Hunderte von Positionen in zahlreichen Berufsfeldern auf. Wenn Sie Ihre eigene umfassende Forschung abschließen, können Sie verstehen, was ein wettbewerbsfähiger Lohn für jemanden in Ihrer Position und Ihrem geografischen Standort ist. Sie haben ihren Job mitgestopft, Verantwortung übernommen und sie schon eine Weile geschaukelt – und selbst wenn Sie eine Weile keine Jahresbewertung vor sich haben, haben Sie vielleicht das Gefühl, dass es an der Zeit ist, über eine Erhöhung nachzudenken. Aber wenn Sie kein erfahrener Verhandlungsführer sind, ist das vielleicht keine kleine Aufgabe. Wenn Sie sich nicht bereit fühlen, sich mit Ihrem Chef zusammenzusetzen und darüber zu sprechen, ist es am besten, mit einem grundlegenden Antragsbrief oder E-Mail zu beginnen, um den Prozess zu starten. Ich schreibe, um eine Gehaltserhöhung zu beantragen.

Seit drei Jahren arbeite ich als “Job-Titel” bei Ihrem Unternehmen “Job Title”. Während dieser Zeit habe ich mich meinen Pflichten gewidmet und sie nach besten Kräften erfüllt; die Erwartungen meines Vorgesetzten zu übertreffen. Darüber hinaus war ich ein hervorragender Teamplayer, der gleichzeitig mit meinen Kollegen und Vorgesetzten im besten Interesse des Unternehmens zusammenarbeitete. Gehaltsverhandlungen – wenn Sie den Job wechseln oder arbeiten, um Ihr Gehalt an Ihrem aktuellen Arbeitsplatz zu erhöhen – ist eine Zusammenarbeit. Sie bitten Ihren Vorgesetzten nicht so sehr, Ihnen eine Erhöhung zu geben, als dass Sie Ihren Vorgesetzten bitten, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um Ihre Vergütung anzupassen, um den Wert widerzuspiegeln, den Sie in Ihrer Rolle hinzufügen. Es ist wichtig, spezifisch zu sein, wenn Sie eine Gehaltserhöhung verlangen. Quantififizieren Sie Ihre Leistungen und Leistungen, wann immer möglich. Auch dies sollte direkt auf den Punkt gebracht werden. Sie sollten auf jeden Fall eine Zahl im Auge haben, auch wenn Sie sich nicht wohl fühlen, es als Ausgangspunkt zu buchstabieren.

Bevor Sie überhaupt anfangen, Ihre Anfrage zu schreiben, machen Sie Ihre Forschung: Schauen Sie sich Websites wie Salary.com oder Glassdoor an, um zu sehen, was Leute wie Sie in der gesamten Branche machen. Wenn Sie eine unangemessene Anfrage stellen, könnte sie Ihre Verhandlung beenden, bevor sie überhaupt beginnt. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit zu diesem Thema. Ich bin bereit, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um meine Anfrage zusammen mit dem, was am besten für das Unternehmen ist, zu erfüllen. Wenn Sie einen anderen Betrag im Sinn haben oder einen Plan haben, mein Gehalt in Zukunft zu erhöhen, bin ich offen für Verhandlungen. Hier ist ein Beispiel dafür, wie Sie eine Anfrage per gedrucktem Brief oder E-Mail einreichen können: Ich empfehle, den Mittelpunkt Ihrer Marktforschung vor Ihrem Zielgehalt anzugeben, so dass die erste Zahl eine Marktnummer ist – eine Tatsache, die durch externe Daten bestimmt wird. Das sollte den Weg für Ihre Anfrage ebnen, die viel vernünftiger erscheinen wird, wenn sie unmittelbar nach dem marktgesetzten Mittelpunkt präsentiert wird. Es ist nicht einfach, Ihren Arbeitgeber um mehr Geld zu bitten, auch wenn Sie wissen, dass Sie es verdienen. Wenn Sie es im letzten Jahr aus dem Park geworfen haben, mehr Verantwortung übernommen oder eine hervorragende Leistungsbewertung erhalten haben, ist es klug, mit Ihrem Manager über eine Gehaltserhöhung zu sprechen. Schließlich gibt es relativ wenige Arbeitgeber, die Geld auf Sie werfen, ohne gefragt zu werden. Eine Gehaltserhöhungsanfrage sollte an die Person gerichtet werden, die Ihre Erhöhungen und Boni verwaltet. Das kann Ihr Vorgesetzter, Manager oder der Leiter Ihrer Abteilung sein.